STRANDBAD PLANITZ

Den Badegast erwarten im Strandbad Planitz über 3.000 qm Wasserfläche. Diese ist auf mehrere verschiedene Becken verteilt, von denen ein Teil beheizt werden kann. Für Schwimmer steht ein wettkampfgerechtes 50-Meter-Becken zur Verfügung. Der große Nichtschwimmerbereich mit 7 Wasserspeiern, Wasserkaskade sowie einer Kinderrutsche lädt zum Planschen ein. Das Erlebnis- und Massagebecken besitzt Massagedüsen. Den kleinsten Besuchern ist ein großer Wasserspielplatz mit Flachwasserzone, Wassersprudelwand und einem Wasserlauf gewidmet. Zu den weiteren Highlights zählen sicherlich das Wellenbecken, der Sprungturm und eine Großwasserrutsche.

Für die erlebnishungrigen Wasserratten ist das Wellenbecken mit 352 qm Wasserfläche eine willkommene Abwechslung. Im Halbstundentakt werden hier Wellen mit einer maximalen Höhe von 90 cm erzeugt. Mutige beweisen ihr Können beim Sprung vom 5-Meter-Brett. Egal ob Salto oder Kopfsprung – die sportgerechte Sprunganlage bietet 1, 3 und 5 Meter hohe Plattformen bzw. Bretter. Das separate Sprungbecken hat dabei eine Tiefe von max. 3,80 Meter. Ein weiterer Spaß-Garant ist die 86 Meter lange Großwasserrutsche. Sie bietet für Groß und Klein eine kurvenreiche „Fahrt“ in Richtung Wasserbecken. Kinderspielplatz, Volleyballfeld, Kleinfeldfussball, Tischtennisplatten und Beachsoccerfeld laden zur Bewegung ein.

Neben einem ausgiebigen und abwechslungsreichen Badevergnügen bietet das Strandbad Planitz seinen Gästen alles, was zu einem angenehmen Badeaufenthalt gehört. So stehen den Besuchern auf ca. 45.000 qm verschiedene Liegewiesen zur Verfügung. Diese laden zum Sonnen und Relaxen ein. Für FKK-Liebhaber gibt es einen gesonderten Bereich mit natürlichem Sichtschutz.

Back to top